Glätteisen Braun Test

Wir haben Glätteisen Braun für Sie im Test geprüft

Natürlich ist Braun jedem Verbraucher ein Begriff, auf dem Elektrogerätemarkt sind sie schon lange etabliert. Der Name Braun steht schon seit sehr langer Zeit für hohe Qualität und neueste Technologie. Die Firma verwendet viel Zeit und Mühe um neue Technologien zu entdecken und für den Verbraucher dann in ihren Geräten umzusetzen. So auch bei den Glätteisen Braun. Hier wurde etwas ganz neuartiges entwickelt und gebaut.

 

Neuste Technologie im Glätteisen Braun

Bei der Entwicklung des Glätteisens hat Braun berücksichtigt, das man die Haare mit einer Temperatur die 200 Grad übersteigt, stark schädigt. Deshalb wurde hier Wert darauf gelegt, dass das Glätteisen Braun maximal 200 Grad erreicht. Ein Temperaturregler ermöglicht eine stufenlose Einstellung bis maximal 200 Grad Celsius. Zusätzlich wurde die neue IONTEC- Technologie eingesetzt. Bei dieser Technologie werden durch die grünen Ionendüsen, Ionen millionenfach freigesetzt. Diese binden, während des Glättvorgangs, Feuchtigkeit aus der Umgebungsluft und glätten so schonend die Haare und sorgen für einen tollen Glanzeffekt.

Ein weiterer Vorteil der Ionentechnologie ist der, dass ein Antistatik-Effekt erreicht wird. Durch die Ionen können sich die Haare während des Stylings nicht statisch aufladen.

 

Beim Glätteisen Braun wird alles für gesundes Haar getan

Der erste Schritt das Haar nicht zu schädigen ist sicher die einzigartige Temperaturkontrolle mit dem Überhitzungsschutz. Das Glätteisen Braun kann individuell für jeden Haartyp eingestellt werden. So ist immer eine schonende Temperatur einstellbar. Heißer als 200 Grad kann das Glätteisen Braun nicht werden. Die präzise Temperaturkontrolle sorgt dafür, dass die gewünschte Gradzahl nicht überschritten wird.

Eine weitere Innovation bei den Glätteisen Braun bieten die NanoGlide Keramikplatten. Sie gleiten wesentlich besser und leichter durch die Haare als herkömmliche Gleitplatten. Diese neu entwickelte Oberfläche verhindert zuverlässig den Haarbruch. Da eine der Gleitplatten federnd gelagert ist, kann sie gut nachgeben sollte man zuviel Druck ausüben, auch das trägt dazu bei, dass Haarbruch verhindert wird. Mit dem Glätteisen Braun, kann man also sicher und schonend seine Haare stylen.

 

Das Glätteisen Braun ist leicht in der Handhabung und erzielt sehr gute Ergebnisse

Das leichte Eigengewicht und das sehr lange Kabel ermöglichen eine besonders leichte Handhabung des Glätteisens. Ohne viel Mühe bekommt man die besten Ergebnisse. Auch Stiftung Warentest ist zu der Überzeugung gelangt dass, das Glätteisen Braun durch seine neue Technologie überzeugt und hat das Warensiegel sehr Gut vergeben.

 

Qualität muss nicht teuer sein

Mit dem Glätteisen Braun zeigt es sich, das gute Qualität nicht unbedingt teuer sein muss. Die Firma Braun hat sich für einen durchaus günstigen Preis entschieden. Trotz der vielen neuen Entwicklungen die für dieses Glätteisen nötig waren, ist der Preis durchaus günstig. Außerdem überzeugt das Glätteisen Braun, durch seine hochwertige Verarbeitung. Es ist langlebig, und hat erfüllt natürlich alle Sicherheitsbestimmungen für das TÜV Siegel.

Back to Top ↑