Glätteisen Uki Test

Uki liefert qualitativ hochwertige Glätteisen, die über keramische Glätteplatten verfügen, das Haar schonen und mit Infrarotwärme nachhaltig glättet. Mit dieser Technik können die Haare wesentlich schneller als bei Glätteisen ohne Infrarot geglättet werden, gleichzeitig hält das Ergebnis länger.

 

Uki Glätteisen – Geräte von Profis

Bei der Bearbeitung der Haare mit einem Uki Infrarot Glätteisen werden die Haare nicht nur von außen sondern auch von innen erwärmt. Daraus resultiert die schonendere Arbeitsweise und das längere Anhalten des Glätteeffekts. Wie es sich für ein professionelles Gerät gehört, arbeiten die Geräte von Uki mit Multivolt-Betrieb und können deshalb auch im Ausland problemlos genutzt werden. Beim Test wurde die Tatsache, dass das Glätteisen von Uki über eine digitale Temperatureinstellung verfügt, mit der schweres, normales und feines Haar spezifisch, auf Temperaturen zwischen 140 und 230 Grad, eingestellt werden kann, positiv bewertet. Den Testern fiel ebenfalls positiv auf, dass die unteren Platten mit einer glänzenden Silber-Titanum Beschichtung versehen und die Glättplatten federnd gelagert und leicht abgerundet sind. Zusätzlich verfügen die Glätteisen über einen Drehanschluss des Kabels um Verwicklungen beim Drehen des Glätteisens zu verhindern, das schlanke Design sorgt überdies zu einer optimalen Lage in der Hand.

Back to Top ↑