Glätteisen Severin Test

Auf Laufstegen, roten Teppichen, in Werbespots, überall sieht man die Stars und Topmodels ihr glänzendes und glattes Haar schwingen. Das Licht verfängt sich in den Haaren, als seien sie aus Seide. Nach wie vor geht der Trend bei den Frisuren immer noch zum Glanz-Look, auch im Alltag. Perfekte Arbeitsbedingungen für Glätteisen von Severin.

 

Zu viel Hitze schadet nicht nur dem Glanz

Die Folge sind mehr als eine Million verkaufte Glätteisen, allein im vergangenen Jahr. Wie die Tests zu Glätteisen immer wieder ergeben, sind die Guten unter ihnen, wie die Geräte von Severin in der Lage, welliges, widerspenstiges oder auch lockiges Haar mühelos zu glätten. Allerdings sind nicht alle Glätteisen gleich gut, in der Qualität gibt es, wie der Test mit Glätteisen immer wieder beweisen, durchaus Unterschiede. Die Glätteisen von Severin wussten dabei im Test durchaus zu überzeugen. Das Glätten von Haaren ist immer auch eine durchaus brenzlige Angelegenheit. Bei den Glätteisen von Severin gibt es keine Probleme mit abstehenden Haarschuppen, die unter Druck und Hitze glattgebügelt werden und sich dann, wie ein Mantel, um die inneren Haarfasern legen. Die Geräte von Severin sorgen auch dann für glänzende Haare, wenn man bei den Temperaturen nicht immer bis ans Limit geht.

Back to Top ↑