Glätteisen Rondo Test

Bei den Glätteisen von Rondo haben Tests eindeutig bestätigt, dass es sich um ein Profiprodukt von beeindruckender Qualität handelt. Sie sind weder zu groß noch zu klein und somit genau das ideale Gerät für Profis. Im Ergebnis erzielt man laut Test mit Glätteisen von Rondo perfekte glatte Haare.

 

Haarschonung ist Trumpf

Dabei sind Rondo Glätteisen, aufgrund der abgerundeten Tourmaline-Keramikplatten, besonders haarschonend und setzen bei der Erwärmung negative Ionen frei. Sie schließen die Schuppenschicht der Haare und schließen dabei Feuchtigkeit ein, wodurch das Haar besonders glänzend wird. Um die Haare möglichst umfassend zu schonen, besteht eine stufenlose Temperaturregelung von 125 bis 205 Grad. Diese niedrige Temperaturmöglichkeit wurde eingerichtet, damit sehr feines Haar mit niedrigen Temperaturen bearbeitet werden kann, wohingegen bei dickerem Haar höhere Temperaturen erforderlich sind.

 

Profigerät nicht nur für Profis

Ein weiterer Hinweis auf Professionalität ist der Kabel-Drehkontakt, mit dem das Glätteisen von Rondo leicht gedreht werden kann ohne Gefahr zu laufen, dass sich das Kabel verwickelt. Beim Glätteisentest konnte festgestellt werden, dass die Geräte sehr angenehm in der Hand liegen, sich leicht schließen lassen und dabei schonend und leicht durch das Haar gleiten. Mit einer Leistung von 32 Watt, die bei 100 bis 240 Volt Wechseltrom erzeugt werden ist das Glätteisen innerhalb weniger Sekunden aufgewärmt und einsatzbereit. Dabei haben die Keramik-Tourmaline-Platten mit 80 x 22 mm eine beachtliche Größe. Sie sind verriegelbar und können auf diese Weise vor Beschädigungen geschützt werden. Beim Test sehr positiv hervorgestochen ist die Sicherheitstechnik die dafür sorgt, dass sich das Gerät nach 15 Minuten automatisch abschaltet, wenn es nicht benutzt wird.

Back to Top ↑