Glätteisen DeLonghi Test

Nicht selten plagen Frauen sich jahrelang mit glatten und dünnen Haaren, obwohl sie sie lieber etwas aufgelockerter und offener tragen wollen. Meist trauen sie sich nicht an einen Haarglätter heran, er könnte ja eventuell die Haarpracht schädigen. Wie Tests gezeigt haben, ist diese Sorge spätestens seit der neuen Generation von DeLonghi Glätteisen unbegründet. Ob es nun darum geht, das Glätteisen zur Anlockung oder zum Glätten zu nutzen, Glätteisen von DeLonghi eignen sich für beide Vorhaben ideal.

 

Einfache Handhabung auch für Anfänger

Schon die schmale Handlichkeit der Geräte von DeLonghi fällt angenehm auf. Während andere Glätteisen teilweise recht klobig wirken und schwer in der Hand liegen, sind die Glätteisen von DeLonghi angenehm leicht, schlank und obendrein leicht zu bedienen. Die Bedienung eines Glätteisens von DeLonghi stellt auch für ungeübte Hände keinerlei Problem dar. Auch Anwender, die bisher immer respektvollen Abstand zu Haarglättern gehalten haben werden sich mit einem Haarglätter von DeLonghi schnell an neue Frisuren heranwagen, man kann mit den Glätteisen eigentlich nichts falsch machen.

Back to Top ↑