Glätteisen Corioliss Test

Das englische Unternehmen ist für seine innovativen Produkte weltweit bekannt und ist immer wieder Vorreiter modernster Technologien. Tests haben eindeutig bewiesen, dass Glätteisen von Corioliss den höchsten Ansprüchen qualitätsbewusster Kunden ebenso genügen wie auch den Anforderungen, die vom Friseurhandwerk gefordert werden. Eine der Ursachen hierfür liegt sicherlich in der speziellen Technologie, die im Hause Corioliss für Haarglätter entwickelt wurde. Dabei handelt es sich um eine spezielle Titan-Technologie, welche in einem aufwendigen Prozess zur Anwendung kommt.

Die speziellen Vorteile dieser Technologie waren natürlich auch Gegenstand des vorgenommenen und angewendeten Tests. Die Glätter von Corioliss Styler sorgen für eine bessere und direktere Temperaturübertragung an das Haar. Beim Test konnte festgestellt werden, dass bei der neuen Titan-Technologie bis zu 34 Grad mehr Hitze abgegeben wird und sich die Temperatur gleichmäßig und konstant auf den Titan-Platten verteilt, was zu einem erhöhten Glanzeffekt sowie eine längere Haltbarkeit führt. Im Endergebnis sind Stylings mit Titan-Stylern von Corioliss effizient und gelingen einfacher, als mit Keramik-Platten.

Bei einem 30 Tage andauernden Test wurde eindeutig festgestellt, dass die von Corioliss angewendeten Titan-Platten durch ihre besondere Oberflächenstruktur sanfter und schonender zum Haar sind, als dies allgemein üblich ist. Mit herkömmlich beschichteten Keramik-Platten liegt der Haarbruch um das zehnfache höher gegenüber der neuen Technologie aus dem Hause Corioliss. Die zusätzliche Abgabe von Negativ-Ionen sind, neben der besseren Wärmeübertragung dafür verantwortlich, dass die Stylings dem Haar mehr Glanz geben und obendrein länger halten.

Back to Top ↑